Blockflöten

Die Ortsmusik Walding bietet bereits seit 1989 Blockflötenunterricht an. Anfangs wurde jeden Sonntag im Anschluss an den Gottesdienst in den Räumlichkeiten der Volksschule Walding unterrichtet. Der Gruppenunterricht wurde in den darauffolgenden Jahren in das Probelokal der Musik verlegt. Die Blockflötengruppen werden von aktiven Musikern der Ortsmusik 1x/Woche betreut.
Es werden verschiedene Konzerte (z.B. Schülerkonzert im Juni, Adventstunde im Dezember) organisiert, um das Können der Blockflötengruppen unter „Gehör“ zu bringen. Bei der im Frühjahr stattfindenden Schnupperstunde gibt es die Möglichkeit, alle Blas- und Schlagwerkinstrumente auszuprobieren.

Einige Informationen zum Blockflötenunterricht:

  • Eingeladen werden Kinder ab der 2. Klasse Volksschule.
  • Ihr Kind wird von Musikerinnen der Ortsmusik Walding unterrichtet, die sich in ihrer Freizeit unentgeltlich dieser Aufgabe widmen.
  • Die Ausbildung bei uns dauert zwei Jahre.
  • Die Blockflöte dient bei uns als Einstiegsinstrument, um das spätere Erlernen eines Instrumentes zu erleichtern.
  • Unser Hauptaugenmerk ist die Frühförderung im musikalischen Bereich, die Freude an der Musik zu wecken und die Kinder auf ihren weiteren musikalischen Weg vorzubereiten.
  • Für die Lehrer ist es wichtig, dass die Kinder mit Freude das Instrument erlernen, gerne und verlässlich den Unterricht besuchen.
  • Folgende Kosten würden auf Sie zukommen:
    • Blockflöte: ca.40€
    • Blockflötenbuch: ca.10€
    • Unkostenbeitrag: für unterstützende Mitglieder 30€;
      Nichtmitglieder 50€; ab dem 2. Kind 20€
    • Wir bitten Sie, unterstützendes Mitglied der Ortsmusik zu werden (Jahresbeitrag 15€)

Derzeit unterrichten Cornela Eder, Beate Satzinger, Anna Taschner, Hannah Schindler, Lukas Atzlesberger, Matthias Kogseder, Michael Umbauer und Markus Wotschitsky.

Momentan erlernen 28 Schüler Blockflöte, davon sind 16 im 1.Jahr und 12. im 2. Jahr

Die Blockflötenlehrer