Herbstkonzert

Am Samstag, den 23. November 2019, fand das diesjährige Herbstkonzert der Ortsmusik Walding statt. Nach wochenlanger und intensiver Probenarbeit freuten wir uns, unsere Stücke zum Besten geben zu können. Voller Stolz betraten wir mit den anderen MusikerInnen die Bühne und eröffneten unser Konzert mit dem Konzertmarsch „Das Zepter“, dirigiert von Karin Füreder.

Wir führten unser Publikum durch ein abwechslungsreiches Konzertprogramm. So abwechslungsreich wie die Stückauswahl, waren auch unsere KapellmeisterInnen. Unsere „Neuzugänge“ auf dem Dirigentenpult Beate Satzinger und Christian Lackner legten eine grandiose Leistung ab. Auch Walter Hartl, unser Gastdirigent des heurigen Konzertes, stand wieder einmal vor uns auf dem Dirigentenpult und präsentierte mit der Ortsmusik Walding schnelle, traditionelle, aber auch ruhige Melodien.

Mit dem Stück „Fly me to the moon” sang sich Theresa Bumberger wieder einmal in die Herzen des Publikums.

Unsere Zugabe „Maxglaner Zigeunermarsch“ wurde mit solch tobenden Applaus belohnt, dass wir sogar noch einen Abschnitt daraus wiederholten.

Auch nach dem Konzert durften wir bei der „After-Show-Party“ dabei sein. Nach 24.00 Uhr packten wieder einige Musiker ihre Instrumente aus und spielten Stücke aus der Frühschoppen-Mappe, wo wir natürlich auch mitmachten.
Es war ein gelungener Konzertabend und wir sind stolz auch ein Teil dieser wunderbaren Musikfamilie zu sein.

 

Fotos: Atzlesberger Peter

Zurück

Einen Kommentar schreiben