Jahreshauptversammlung der Ortsmusik Walding

JHV

Am Sonntag, den 28. Februar, fand die Jahreshauptversammlung der Ortsmusik Walding im Gasthaus Bergmayr statt.

Die jeweiligen Fachreferenten sprachen über die wichtigsten Punkte im letzten Jahr und gaben eine Vorschau für das Jahr 2016.

Ein besonderer Dank wurde Julia Kühhas ausgesprochen. Sie hat im letzten Jahr viel Zeit in die Anschaffung der neuen Tracht investiert und einen wesentlichen Beitrag zum reibungslosen Ablauf geleistet.

Das Juniorleistungsabzeichen erhielt Elisabeth Umbauer auf der Querflöte.
Markus Wotschitzky und Hannes Bumberger wurde das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze verliehen. Michael Kitzberger wurde das Jungmusikerleistungsabzeichen in Silber überreicht.

Johannes Scheftner wurde nach seinem Schnupperjahr offiziell in die „große Musi“ aufgenommen.

Geehrt wurde Dominik Burgstaller für 25 Jahre aktives Musikerdasein.
Josef Füreder erhielten für seine 38 Jahre im Verein und seine langjährige Tätigkeit im Vorstand das Ehrenzeichen in Silber.
Für mehr als 42 aktive Jahre und Vorstandstätigkeiten innerhalb dieser Zeit erhielten Alois Bumberger, Anton Zauner und Franz Pichler das Verdienstkreuz in Silber.
Clemens Umbauer ist bereits 20 Jahre Kapellmeister der Ortsmusik Walding. Ihm wurde dafür ebenfalls das Verdienstkreuz in Silber überreicht.

Zurück

Einen Kommentar schreiben