Kuhstallmatinee - die Premiere

Trotz der eisigen Brise, die unsere kalte Sophie als Wintergruss hinterlassen hatte, liessen es sich viele nicht nehmen, auf die Uraufführung dieser Veranstaltung zu kommen. Besonderer Dank gilt dem Moderator Rudi Habringer, der es immer wieder schaffte, die Menge zum Brodeln zu bringen (auch die Reihe Kühe hinter ihm). Somit wurde die Veranstaltung auch der Ankündigung: Kulinarisch - Literarisch voll gerecht. Gefeierter Star war die 1te Waldinger Kuhstall-Rapperin: Susanne Bumberger, welche vor ihren Lieblingen den "Knödel-Rap" zum Besten gab und vom Publikum gefeiert wurde.
Welche Musik werden die "Menscha mit de longa Gsichta" von nun an wohl abendlich hören?

Fazit: Eine gelungene Uraufführung die auf jeden Fall nach einer Wiederholung verlangt, mit Ausnahme der Liebesgruesse von Sophie.

Zurück

Einen Kommentar schreiben