Musik in kleinen Gruppen 2014

Quattro-Saxo fahren weiter zum Landeswettbewerb

Am 8. Und 9. März fand der Wettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ in Altenberg statt. 3 Ensembles der Ortsmusik und ein Ensemble der Musikschule Ottensheim, bei dem 3 Musiker von uns mitspielen, haben sich der fachkundigen Jury gestellt.

Am Ende des Tages durften sich alle  über sehr erfolgreiche Resultate freuen.

Das Ensemble „Swingtime-Trio“ (Elisabeth Umbauer, Sophie Haas, Eva Lackner) durfte sich über 91 Punkte freuen, „Die M&M’s“ (Michael Umbauer und Markus Wotschitzky) erreichten 90 Punkte und „Po-Po-gott“ (Elisabeth Lackner, Cornelia Eder, Beate Satzinger) 90,66 Punkte.

Besonders freuen durfte sich das Ensemble „Quattro Saxo“ der Musikschule Ottensheim mit drei Mitgliedern der Ortsmusik Christian Lackner, Michael Kitzberger und Julia Füreder, sie wurden für ihren Auftritt mit 95 Punkten belohnt und wurden zum Landeswettbewerb, der am 10. Mai in Vöcklabruck stattfindet, weitergeschickt. Dafür wünschen wir ihnen viel Glück!


Wir gratulieren allen teilnehmenden Ensembles für ihre tollen Leistungen!

Die Ergebnisse des Bezirkswettbewerbs "Musik in kleinen Gruppen":

tl_files/default/fotos/news_artikel/2014/spiel_in_kleinen_gruppen_2014_ergebnis.jpg

Zurück

Einen Kommentar schreiben