Musik in kleinen Gruppen

Am Samstag, den 3.März 2018, fand in Altenberg der Wettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ des OÖBV von Urfahr-Umgebung statt. Einen ganzen Tag lang stellten sich Ensembles in verschiedenen Besetzungen einer dreiköpfigen Jury.

Darunter auch unsere jungen Klarinettistinnen, Anna Bumberger und Johanna Wurm, die in dem Trio „Die Grennies“ ihre Stücke zum Besten gaben und tolle 85 Punkte erreichten.

Elisabeth Umbauer wirkte in dem Ensemble „Trio flötastic“ mit, das von ihrem Vater Clemens geleitet wurde. Die drei Mädls erspielten sich mit 93 Punkten auch noch gleich eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb im Mai dieses Jahres.

Bereits zum wiederholten Male traten Julia Füreder und Michael Kitzberger mit ihrer Gruppe „Quattro-Saxo“ bei einem Wettbewerb an. Sie wurden Tagessieger mit 97 Punkten und freuen sich ebenfalls über eine Weiterleitung.

Wir gratulieren allen Teilnehmern sehr herzlich zu ihren tollen Leistungen.

  

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben