Neuer Vorstand gewählt

Klicken zum Vergrößern

Im Anschluss an die Musikermesse, die von der Ortsmusik Walding unter ihrem Kapellemeister Mag. Clemens Umbauer musikalisch gestaltet wurde, fand am Sonntag, 11. März im Gasthaus Bergmayr die Generalversammlung 2011/2012 des Vereins statt. Obmann Stellvertreter DI Thomas Rechberger führte durch die Tagesordnungspunkte und begrüßte als Gäste den Vertreter des Pfarrers Mag. Manfred Krautsieder, Bgm. LAbg. Josef Eidenberger sowie von Seiten der Waldinger Wirtschaft Ing. Manfred Lackner (Raiba Walding – Ottensheim) und Ing. Peter Zellinger (Firma Zellinger), die sich seit Jahren als besonders großzügige Förderer der Ortsmusik hervortun. Nach den Rückblicken auf die überaus ereignisreiche vergangene Funktionsperiode wurde ein teils neu besetzter Vorstand gewählt. Die organisatorische Leitung der 65 aktiven MusikerInnen und 43 JungmusikerInnen liegt auch künftig in den bewährten Händen von Johannes Bumberger, der den Verein in den bisherigen 15 Jahren seiner ehrenamtlicher Tätigkeit als Obmann zu einem Aushängeschild des oberösterreichischen Blasmusikverbands gemacht hat, was nicht zuletzt durch die Nominierung der Ortsmusik Walding für den Blasmusikpreis 2011 eindrucksvoll unter Beweis gestellt ist. Johannes Bumberger wurde für sein außerordentliches Engagement von Bgm. Eidenberger mit der Waldinger Marktmedaille ausgezeichnet.

Martin Eckerstorfer

Zurück

Einen Kommentar schreiben