Kleine Stars mal ganz GROSS!

Das alljährliche Schülerkonzert der Blockflötengruppen und vieler junger Musiker und Musikerinnen fand heuer wegen des schlechten Wetters nicht wie sonst im Pfarrgarten, sondern in der Turnhalle der Volksschule Walding statt.
Nichtsdestotrotz, die Tribüne war voll besetzt und die Stimmung großartig!
Von den kleinsten bis zu den etwas größeren- insgesamt 22 Blockflötenkinder und 54 Jungmusiker und Jungmusikerinnen gaben an diesem Abend ihr bestes und begeisterten mit ihren vorbereiteten Stücken das ganze Publikum.
Die Musiker boten ein breitgefächertes Programm, das von Hurra, Hurra der Pumuckl ist da bis zur Europahymne reichte.
Moderiert wurde der Konzertabend von Gerlinde Schöffl und Christine Koll.
Zum Schluss gab es dann noch eine unerwartete Zugabe der JUKAWA, und somit war der Abend- angefangen von der Organisation bis hin zum Musikalischen, mehr als gelungen.
Ein großer Dank an dieser Stelle an Karin Füreder, Sandra Reiter und an alle Blockflötenlehrer und Blockflötenlehrerinnen.

Marlene Hutterer

Zurück

Einen Kommentar schreiben