Volksmusikabend

Jedes Jahr wieder lockt der Volksmusikabend der Ortsmusik Walding Liebhaber traditioneller Volksmusik ins wunderschöne Ambiente des ehemaligen Heubodens beim Ziegelbauer in Walding. So war der Heuboden auch heuer wieder gut gefüllt als Alice Grünberger alle Gäste und Ehrengäste begrüßte. Besonders freuten wir uns dieses Jahr über den Besuch unserer langjährigen Freunde der Freiwilligen Feuerwehr Langsdorf.

Helmut Ausserwöger übernahm  die Moderation des Abends. Mit lustigen Geschichten, Witzen, Bauernweisheiten, und Anekdoten fügte er die Abwechslungsreichen Stücke zu einem runden Programm zusammen. Zu hören waren abwechselnd drei Formationen. Die Uttendorfer Sängerinnen, aus dem Innviertel kommend, sorgten für die gesanglichen Höhepunkte des Abends. Die Blechsparte war durch die Salzburger Musikanten bestens vertreten.  In wechselnden Besetzungen gab es Arien, Walzer, Polka, und vieles mehr zu hören. Und aus der Wildschönau in Tirol reiste die 4kleemusig zu uns nach Walding. Die vier Damen gaben in der Besetzung Harfe, Hackbrett, Geige und Kontrabass Volksmusik in ihrer reinsten Form wider.

Auch nach dem offiziellen Programmende wurde weitermusiziert, sowie in lockerer Atmosphäre getanzt und gesungen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben